Audio: Auf der Galopprennbahn in Köln

Im Kölner Norden liegt die Galopprennbahn. Sie ist auch für Besucher attraktiv, die sich sonst nicht so für Pferde interessieren – ganz einfach, weil es dort sehr grün ist. Bei gutem Wetter kann man also einen schönen Tag dort im Freien verbringen, weit weg von Autos und Stadtlärm. Dass man nebenbei auch noch die Rennatmosphäre erlebt, hat einen besonderen Charme. Übrigens gibt es auf der Galopprennbahn auch Gastronomie: Streetfood und einen Biergarten beispielsweise. Jetzt im September gibt es dort besonders viele Veranstaltungen – und nicht alle haben mit Pferdesport zu tun. Falls Ihr mehr wissen wollt, lest diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.