Buenos Aires: Vorsicht vor Taschendieben

Wir fühlten uns beide recht sicher, als wir an unserem ersten Tag in Argentinien die Hauptstadt Buenos Aires zu Fuß und mit der Metro erkundeten. Doch in der U-Bahn wurde ich sofort von einem Angestellten angesprochen, als ich mein Wechselgeld noch in der Hand haltend Richtung Ausgang ging. Er meinte, ich solle gut auf mein…

Was wir in Buenos Aires über Argentinien Wirtschaft gelernt haben

Unser zweiter Tag begann frustrierend: Wir wollten das Kongress-Gebäude in Buenos Aires besichtigen – das geht im Januar jedoch nicht. Also gingen wir weiter zum Polizeimuseum: im Januar geschlossen. Wir fürchteten schon, dass es so weitergehen würde, doch das kleine Geldmuseum der Provinzialbank hatte geöffnet. Eigentlich gibt es dort nur Münzen und Geldscheine zu sehen,…