Lecker Essen in Köln: Pasta Bar am Barbarossaplatz

Ravioli mit Garnelen
Ravioli mit Garnelen

Gnochetti, Paccheri, Rotelle: In der Pasta Bar gibt es genau das, was der Name verheißt. Nudeln also in allen Formen und Varianten. Und dazu echt leckere Soßen: Pilz-Ragout mit Haselnüssen, Pistazien-Pesto oder Tintenfisch Ragu.

Mit Liebe gemacht

Die Karte ist ganz klein und übersichtlich, dafür sind alle Speisen handgemacht. Und zwar von Marcello, der aus Neapel stammt. Seine Frau Anna kümmert sich im vorderen Teil des kleinen Restaurants um die Gäste. Und sie hat ein ausgezeichnetes Gespür dafür, welcher Wein zu welchem Gast passen könnte.

Die wenigen Holztische sind übrigens immer besetzt: Wer in der Pasta Bar italienischen Geschmack kosten möchte, sollte auf jeden Fall einen Platz reservieren.

Kommentar verfassen