Frühstück im Zug

Es war nicht geplant, dass ich auf dem Weg nach Göttingen im Zug frühstücken würde. Allerdings ließ ich mein Frühstück zuhause ausfallen, denn es war noch sehr früh und ich noch voll vom Vorabend. Und dann hatte der Zug leider eine Stunde Verspätung. So wurden Hunger und Durst größer als erwartet. Das Wasser gab's wegen der Verspätung kostenlos, das Croissant habe ich gekauft - ich wollte nur was Kleines. Wohlwissend, dass ein Croissant kalorienmäßig nicht wirklich klein ist.

Es war nicht geplant, dass ich auf dem Weg nach Göttingen im Zug frühstücken würde. Allerdings ließ ich mein Frühstück zuhause ausfallen, denn es war noch sehr früh und ich noch voll vom Vorabend. Und dann hatte der Zug leider eine Stunde Verspätung. So wurden Hunger und Durst größer als erwartet. Das Wasser gab’s wegen der Verspätung kostenlos, das Croissant habe ich gekauft – ich wollte nur was Kleines. Wohlwissend, dass ein Croissant kalorienmäßig nicht wirklich klein ist.

Kommentar verfassen